„Kirche träumen“ – Ökumenische Bibelwoche zur Apostelgeschichte

Die evangelische Christuskirchengemeinde und die katholische Vater-Unser-Gemeinde laden vom 23. bis 26. Januar 2023 wieder ein zur Ökumenischen Bibelwoche.

„Gemeinsam…füreinander…mit dem Heiligen Geist … über alle Grenzen hinweg … aus dem Gefängnis heraus … ohne falschen Anspruch … zur Problemlösung kommen“ – Dieser Satz, aus den Themen der Bibelabende zusammengesetzt, lädt uns ein, uns dem ganzen Spektrum der frühen Kirche zu nähern: Da wird es um gerechte Verteilung von Gütern gehen, um die Öffnung für die Welt, um das Verhältnis von Frauen und Männern und um Themen des Machtmissbrauchs auch in den Religionen.

Die Bibelabende finden statt von Montag bis Donnerstag (23.-26.01.) jeweils um 19.30 Uhr.

  • Montag, 23.1. Dr. Inken Rühle – Himmelfahrt (Apg 1)
  • Dienstag, 24.1. Paul Schobel: „Gemeinsam – füreinander“ (Apg 4)
  • Mittwoch, 25.1. Dr. Dagmar Kühn: „Zur Problemlösung kommen“ (Apg 15)
  • Donnerstag, 26.1. Friederike Strauß: „ohne falschen Anspruch“ (Apg 14)

Zum Abschluss der Ökumenischen Bibelwoche feiern die beiden Kirchengemeinden einen ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, dem 29. Januar um 11.15 Uhr.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Gottesdienstbesucher herzlich eingeladen zum Gemeindebrunch, zu dem jede und jeder etwas zu essen fürs gemeinsame Buffet mitbringen kann.