"Der Nächste bitte!" - Ökumenische Sommergottesdienstreihe

Auch in diesem Jahr laden wir in den Sommerferien herzlich ein zur ökumenischen Sommergottesdienstreihe im Ökumenischen Gemeindezentrum.

14951688 -

In Zeiten der Corona-Epidemie liegt es nahe, biblische Geschichten von Krankheit und Heilung in den Mittelpunkt unserer Gottesdienste zu stellen. Die Bibel ist voll Geschichten, in denen es um Krankheit und Heilung geht. Sie geben uns Einblick in die Lebenssituation von Menschen, die nur ganz bescheiden über medizinische Kenntnisse verfügten, wie wir sie heute gewöhnt sind. Und doch begegnen uns in der Bibel durchaus modern anmutende Diagnosen und Therapien. Sie diagnostizieren depressive Verstimmungen und psychosomatische Syndrome. Da gibt es alle Formen körperlicher Gebrechen, aber auch schwere Formen psychischer Erkrankungen. Und bei den "Ärzten", die uns in der Bibel begegnen, handelt es sich immer um Menschen, die von Gott berufen sind und mit seiner besonderen Vollmacht helfend auf den Plan treten.

Zu den Gottesdiensten in den Sommerferien um 10 Uhr laden wir herzlich ein. Abhängig von den im August geltenden Hygienevorgaben stehen dabei in der Vater-Unser-Kirche leider nur Plätze für maximal 50-80 Gottesdienstbesuchende zur Verfügung. Bei gutem Wetter finden die Gottesdienste im Freien hinter dem Gemeindezentrum statt, wo wir mit bis zu 100 Menschen Gottesdienst feiern dürfen. Da es hier aber nicht für alle Sitzplätze geben wird, empfiehlt sich ggf. die Mitnahme einer Picknickdecke und bei sonnigem Wetter eines Sonnenhutes.