Fastenimpuls - Aschermittwoch

"Kehrt um!" Mit diesen Worten beginnen wir die Fastenzeit. Viele nehmen sich in den kommenden 40 Fastentagen vor auf etwas zu verzichten: Süßigkeiten, Zucker, Fast Food, Social Media, ...

Einige von denen starten ab Aschermittwoch mit einem "gesünderen Lebensstil". 40 Tage verzichten um danach dann ... WAS? Wieder zum Alten zurück zukehren?!? Das Leben von vor Aschermittwoch weiterzuleben?
Warum den Beginn der Fastenzeit nicht dazu zu nutzen, um etwas neues auszuprobieren - "sich aus-zu-probieren"?! Und was einem dann "gut tun" in das Leben übernehmen und beibehalten.
In dem Lied von Natasha Bedingfield heißt es so einfach "Today is where your book begins the rest is still unwritten" Also: Starte durch, probiere was aus, beginne die leeren Seiten deines Lebens zu füllen ohne "Verzicht".
Schreib' drauf los - leb' drauf los - Jetzt!