Steckbrief: Raphaela Hofmann

Raphaela Hofmann wird bis 07.03.2021 ihr Praxissemester in unserer Seelsorgeeinheit machen.

Foto: Thomas Lambart

Liebe Gemeinde,

mein Name ist Raphaela Hofmann, ich bin 25 Jahre alt und studiere in Benediktbeuern Religionspädagogik mit dem Ziel, später als Gemeindereferentin und Religionslehrerin tätig zu sein. Aus diesem Grund werde ich bis zum 07.03.2021 ein Praxissemester in der Seelsorgeeinheit Böblingen machen, um die Arbeit der Gemeinde näher kennenzulernen.

Schon in meiner Jugend habe ich in der kirchlichen Jugendarbeit engagiert, war lange Jahre Ministrantin, Gruppenleiterin und bei den Sternsingern. Außerdem habe ich Kinderferienbetreuung im katholischen Ferienwaldheim Schmellbachtal gemacht und Firmvorbereitung begleitet. Darüber hinaus habe ich über zehn Jahr in der Mädchenkantorei der Domkirche St. Eberhard mitgesungen. Nach meinem Abitur 2014 habe ich einen sechsmonatigen Freiwilligendienst in Uganda absolviert, bei dem ich in verschiedenen Einrichtungen und Schulen mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet habe. Durch mein unterschiedliches ehrenamtliches Engagement, habe ich mich dazu entschieden das Doppelstudium der Sozialen Arbeit und Religionspädagogik in Benediktbeuern zu machen. 2019 habe ich schon den ersten Bachelor in Sozialer Arbeit beendet und der zweiter Bachelor in Religionspädagogik wir voraussichtlich 2021 folgen.

In meiner Freizeit bin ich gerne in den Bergen, treffe mich mit Freuden, singe im Chor und engagiere mich für Kinder und Jugendliche in Uganda. Ich freue mich sehr auf die Zeit hier in der Seelsorgeeinheit Böblingen und auf viele neue, bereichernde Erfahrungen und Begegnungen.