Kirchengemeinderat .. . Was ist das?

Jede katholische Kirchengemeinde hat einen Kirchengemeinderat (kurz: KGR), der von den wahlberechtigten Gemeindemitgliedern gewählt wird. Eine Wahlperiode erstreckt sich über 5 Jahre.
Der Kirchengemeinderat trifft sich regelmäßig, um zusammen mit dem Pfarrer die Kirchengemeinde zu leiten.
In St. Klemens besteht der KGR aus 14 gewählten Kirchengemeinderäten und einem beratenden Mitglied.
 

Der Kirchengemeinderat

Karl Kaufmann
Erster Vorsitzender und leitender Pfarrer der vier Böblinger Kirchengemeinden

Katharina Stadler
Gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderates

Ulrike Lorenz
Christiane Dengler-Kless
Stellvertetende gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderates

Véronique Brodbeck
Schriftführerin
Gabriele Schmack
Stellv. Schriftführerin

Stimmberechtigte Mitglieder des Kirchengemeinderats
Angelika Bernhard-Peltonen
Sibylle Braun
Paul Erbacher
Oliver Marzat
Kornelia Masur
Johannes Peltonen
Gabriele Schmack
Oliver Schweikhardt
Lennart Stegemann
Petra Stegemann
Reinhold Walter

Ständig beratende Teilnehmer
Alexander Hensel


Der Kontakt zum Kirchengemeinderat wird über das Pfarrbüro erbeten.