Gesamtkirchengemeinderat (GKGR)... was ist das?

Jede katholische Kirchengemeinde hat einen Kirchengemeinderat (kurz: KGR), der das Leitungsgremium der Gemeinde ist. Er trägt mit dem Pfarrer zusammen die Verantwortung für das Gemeindeleben, fasst die für die Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde notwendigen Beschlüsse und sorgt für deren Umsetzung.
Die meist monatlichen Sitzungen sind öffentlich, Gäste sind willkommen.

Der Gesamtkirchengemeinderat (GKGR) setzt sich aus Vertretern der einzelnen KGRs der Selsogeeinheit zusammen.

Der GKGR der Seelsorgeeinheit Böblingen setzt sich in der laufenden Amtsperiode 2020 - 2025 wie folgt zusammen:

Leitungsteam

Vorsitzender kraft Amtes: Karl Kaufmann (leitender Pfarrer der vier Böblinger Kirchengemeinden)
Gewählte Vorsitzende: Ulrike Lorenz, Rogério Rodrigues Sallaberry, Myriam Sprenger

Team des Gesamtkirchengemeinderates

VornameNachnameGemeindestimmberechtigt/beratend
KarlKaufmannGesamtstimmberechtigt
AnnetteNeumann-EberhardGesamtberatend
JulianRennerGesamtberatend
PhilippKochGesamtberatend
BirgittaHoyer-HenselSt. Bonifatiusstimmberechtigt
Marc OliverStraubSt. Bonifatiusstimmberechtigt
AlexaAdlerSt. Bonifatiusstimmberechtigt
OliverSchweickhardtSt. Klemensstimmberechtigt
KatharinaStadlerSt. Klemensstimmberechtigt
UlrikeLorenzSt. Klemensstimmberechtigt
KatharinaKraftSt. Mariastimmberechtigt
RogérioRodrigues SallaberrySt. Mariastimmberechtigt
MichaelUhlSt. Mariastimmberechtigt
WernerWolkingVuGstimmberechtigt
MartinaHemprichVuGstimmberechtigt
MyriamSprengerVuGstimmberechtigt