Wenn Musik die Leiter zum Himmel ist, dann ist die Kirchenmusik der Aufzug.
Hermann Lahm

Kirchenmusik

Die Kirchenmusik ist neben der pastoralen Arbeit ein wichtiger Bestandteil unseres kirchlichen Lebens. Wenn wir gemeinsam musizieren, lernen wir uns besser kennen und wachsen immer mehr zusammen. So kann jeder Einzelne (!) aktiv Gottesdienst und kirchliches Miteinander gestalten.

Herzliche Einladung daher an alle Interessierten, bei einem unserer vielfältigen musikalischen Angebote in der Gesamtkirchengemeinde Böblingen teilzunehmen. Ob als Sänger, als Zuhörer, als Instrumentalist, ob Laie oder Profi, sprechen Sie mich bei Fragen gerne an.

 

Zu meiner Person

Mein Name ist Joachim Schönball, ich wohne mit meiner Frau und meinen beiden Töchtern in Böblingen  und ich freue mich, dass ich für ein Jahr Ihre Kirchenmusikerin Marion Kaßberger während ihrer Elternzeit vertreten kann.


Ich komme aus Bad Wurzach in Oberschwaben und habe an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart zunächst Schulmusik mit dem Hauptfach Violine und dem Leistungsfach Chor- und Orchesterleitung studiert und darauf aufbauend einen Master im Fach Orchesterleitung ebenfalls an der HMDK Stuttgart.


Kirchenmusik spielte Zeit meines Lebens für mich eine große Rolle, was schließlich zu dem Entschluss führte, Kirchenmusiker zu werden. An der HMDK Stuttgart studiere ich deshalb Kirchenmusik, um die noch fehlenden Qualifikationen für diesen wunderbaren Beruf nachzuholen.


Umso mehr freue ich mich, dass ich parallel dazu hier in Böblingen bereits Berufserfahrung als Kirchenmusiker sammeln kann und das Gemeindeleben in diesem Jahr mit meiner Musik bereichern kann.

Kontakt Kirchenmusik

Joachim Schönball
Tel.: 0151/26102392
joachim.schoenball(at)drs.de

Zu meiner Person (momentan in Elternzeit)

Mein Name ist Marion Kaßberger (*1990) und ich bin seit 1.2.2020 Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anliegen rund um die Kirchenmusik in der Gesamtkirchengemeinde Böblingen.

Lange Jahre war die Klarinette mein eigentliches Hauptinstrument, ehe ich den Beruf des Kirchenmusikers entdeckte, wofür ich die Orgel zu lernen begann.

Mein Bachelorstudium der Kirchenmusik schloss ich im Februar 2015 in Stuttgart ab, mein Masterstudium im Dezember 2019 in München. Diverse Meisterkurse in Orgel, Orgelimprovisation und Chorleitung ergänzen meine Ausbildung und vor Böblingen konnte ich schon in einigen Gemeinden Erfahrungen als Kirchenmusikerin sammeln.

In meiner Arbeit ist es mir wichtig, dass die Kirchenmusik zum einen hoffentlich jedem Menschen eine Art Heimat ermöglicht und zum anderen das Potential bietet, im Gottesdienst einen Raum zum Staunen, zur Besinnung und zur Ehrfurcht aufzuspannen.

Zusammen mit meinem Mann Theodor-Fjodor und unseren beiden noch kleinen Söhnen Johann und Clemens wohne ich in Böblingen.

Kontakt Kirchenmusik

Marion Kaßberger
 Tel.: 0151/26102392
marion.kassberger(at)drs.de