Unsere Tafelkisten

Mit den Sachspenden in unseren Tafelkisten unterstützung wir den Tafelladen in Böblingen.

Das Konzept

Die Tafeln sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Einzelhandel nicht mehr verkauft werden können, wie beispielsweise Produkte, deren Mindesthaltbarkeitsdatum bald abläuft oder Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern.

Diese Produkte werden in den Tafelläden an Bedürftige zu stark reduzierten Preisen verkauft.

Der Bedarf ist stark gestiegen und wir wollen über Einzelspenden den Tafelladen in Böblingen unterstützen.

Deshalb haben wir vor zweieinhalb Jahren das Konzept der Tafelkiste ins Leben gerufen auf die wir nochmals aufmerksam machen möchten.

Wie können Sie helfen?

In allen vier katholischen Kirchen in Böblingen steht im Eingangsbereich eine Tafelkiste.

Gottesdienstbesucher können in die Tafelkiste haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Mehl, Grieß, Haferflocken, Salz, Reis, Tee, Kaffee, Marmelade, Honig Kakao und ähnliches hineinlegen.

Der Inhalt der Kiste wird regelmäßig in den Tafelladen gebracht.

Weitere Information: Diakon Martin Rebmann